Angebote zu "Martinique" (6 Treffer)

Windsor Martinique
33,88 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 33.88,- EUR, Rio de Janeiro, Brasilien

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 21.07.2019
Zum Angebot
Windsor Martinique
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brasilien

Anbieter: TUI.com
Stand: 19.04.2018
Zum Angebot
Windsor Martinique
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 3 Sterne, ab 34,- EUR, Rio de Janeiro, Brasilien

Anbieter: Bucher Reisen
Stand: 19.07.2019
Zum Angebot
Tito Rodriguez - Three Loves Have I - Cha-Cha-C...
29,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(Pure Pleasure) 12 Titel - Wiederveröffentlichung des original 1958 erschienenen ´RCA´ LP Albums Alles begann, wie so viele lohnende Dinge beginnen, mit einem Traum. Der Traum war, eines der besten lateinamerikanischen Tanzorchester zu leiten, und er gehörte einem begabten jungen Puerto-Ricaner, der aus San Juan stammt - Tito Rodriguez. Heute ist der Traum Wirklichkeit geworden. Aber wie alle Träume, die schließlich wahr werden, bedurfte es harter Arbeit und Entschlossenheit plus Talent. Tito hatte noch etwas anderes zu seinen Gunsten - eine inhärente Liebe, Verständnis und Wertschätzung für die Musik Lateinamerikas. Titos frühe, prägende Jahre konzentrierten sich auf seine musikalische Begabung. Er fand es vergleichsweise einfach, die Technik jedes beliebigen Musikinstruments, das er spielen wollte, zu beherrschen; er lernte die meisten von ihnen zu spielen. Und er lernte etwas anderes - er hatte eine Stimme. Es war die Art von Stimme, die die Leute gerne hörten, sie sorgte für Aufregung, und sie brachte ihm Ruhm. Als Sänger bei den Orchestern Xavier Cugat und Enric Madriguera wurde Tito Rodriguez bald zur Nummer eins der lateinamerikanischen Gesangspersönlichkeiten gekürt. Das wäre für die meisten Menschen Erfolg genug gewesen, aber für den unbändigen Tito war es erst der Anfang. Er hatte noch immer seinen Traum, und jetzt war er in einer besseren Position als je zuvor, um ihn zu verwirklichen. So gründete Tito Rodriguez vor neun Jahren mit einer gründlich erprobten musikalischen Ausbildung seine eigene zehnköpfige Band. Wenige Aggrega-tionen haben je einen kometenhafteren Aufstieg zu Ruhm erlebt. Die Band wurde auf der ganzen Welt gefeiert, und das Einzige, was den Jungen aus Puerto Rico in diesen Tagen beunruhigt, ist, wo er die hunderte von Zitaten, die er erhalten hat, hinstellen kann. Von den vielen Auszeichnungen, die ihm zuteil werden, freut sich Tito besonders über den Preis des Century Conservatory of Music of New York City von 1952 und die begehrte Auszeichnung der berühmten spanischen Zeitung La Prensa. Zwei Jahre in Folge hat La Prensa Titos Orchester zum herausragenden Orchester lateinamerikanischer Rhythmen gewählt. Das sind die Rhythmen, die Mambos, die Cha-Cha-Chas und Guaguancos, die Tito Rodriguez und sein Orchester in diesem bunten Album moderner lateinamerikanischer Tanzmusik präsentieren. Die Arrangements sind geschickt und raffiniert, die Stimmungen spannend und romantisch, und die Musik, mit ein wenig Phantasie, führt Sie schnell in exotische Länder und neue Abenteuer. Von Santiago bis Port-au Prince, von Martinique bis Rio oder Montevideo, das ist die Art von pulsierender Musik, die ein spannender Teil der tropischen Szene ist. In luxuriösen Casinos und palastartigen Hotels dient der funkelnde Beat von einheimischen Bongos, Maracas und Kastagnetten als Hintergrundbegleitung zum internationalen Nachtleben. Es wird unter den Sternen auf herrlichen Pavillons im Freien getanzt, und es wird auf der Straße zur Karnevalszeit getanzt, und die Farben der Fiesta-Kostüme spiegeln die unbeschwerte Stimmung der Feiernden wider. Eine Rumba wird von grinsenden Jugendlichen vor einem Straßencafé getanzt. ... In einem schwach beleuchteten, rauchigen Keller gesellt sich ein gemütlicher Barkeeper zu seinen Kunden in einen Mambo, der die Sparren schaukelt. ... In einem einheimischen Club packt ein Tourist einen schnellen Samba an - und er macht es überraschend gut. Es ist einfach, diese Szenen zu visualisieren, wenn man die Musik von Tito Rodriguez hört. Es ist ebenso leicht zu verstehen, warum die Auswahl auf diesem Album so brillant arrangiert und so schön präsentiert wird. Die Gründe sind einfach. Tito Rodriguez ist sich seines musikalischen Erbes bewusst. Er ist stolz auf die Tanzrhythmen Lateinamerikas. Er hat lange gearbeitet, um ein überlegenes lateinamerikanisches Tanzorchester aufzubauen. Und er ist dankbar und dankbar für seinen Erfolg. Mögen Sie diese vielfältigen Stimmungen, Rhythmen und Melodien Lateinamerikas genießen. Musikalisch gesprochen. sie sind die drei Lieben des Eroberers des Mambo selbst, Tito Rodriguez. Bob Prestegaard (Original-Album Liner Notes)

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 07.06.2019
Zum Angebot
101 Plätze die man im Leben gesehen haben muss ...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Atemberaubende Landschaften, pulsierende Weltstädte und Trauminseln auf allen 5 Kontinenten. Pyramiden und Tempel alter Kulturen, Menschen auf Märkten und Plätzen. Der Bilderbogen einer faszinierenden Welt. Inhalt: ´´Europa´´ Disc 1: Island, Norwegen: Hurtigruten, Lofoten, Schottland: Edinburgh, Irland: Dublin, England: London, Frankreich: Paris, Bretagne und Normandie, Provence, Côte dAzur, Deutschland: Bayern mit München, den Königsschlössern, Rothenburg o. d. Tauber, Würzburg, Königssee, Schweiz: Jungfraujoch, Zermatt, Tschechien: Prag, Russland: St. Petersburg, Moskau. Disc 2: Türkei: Istanbul, Ephesos, Pamukkale, Nemrod Dagi, Griechenland: Akropolis, Olympia, Delphi, Italien: Rom, Venedig, Toskana mit Florenz und Pisa, Dolomiten, Gardasee, Portofino, Neapel, Capri, Ischia, Amalfitana, Sizilien, Portugal: Lissabon, Azoren, Spanien: Barcelona, Granada / Alhambra, Cordoba, Sevilla, Ronda. ´´Afrika & Naher/Mittlerer Osten´´ Disc 3: Israel: Jerusalem, Jordanien: Felsenstadt Petra, Wadi Rum, Ägypten: Kairo, Luxor, Nilkreuzfahrt Assuan, Abu Simbel, Marokko: Fes, Dubai, Jemen: Sanaa, Shibam, Tansania: Serengeti, Ngorongoro, Kilimandscharo, Mauritius & Reunion, Seychellen: La Digue, Kenia: Massai Mara, Namibia: Sossusvlei, Botswana: Okavango. ´´Amerika & Karibik´´ Disc 4: USA: New York, San Franzisco, L.A., Death Valley & White Sands, Painted Desert, Las Vegas, Yosemite NP, Grand Canyon, Monument Valley, Arches NP, Antilope Canyon, Bryce NP, Kanada: Vancouver, Rocky Mountains, Niagara-Fälle, Brasilien: Rio, Mexiko: Mexico City / Teotihuacan, Tula, Yucatan/Mayas, Peru: Machu Picchu, Karibik: Kuba, Barbados, Grenadines, Tobago Cays, Martinique. ´´Asien & Pazifik´´ Disc 5: China: Beijing & Große Mauer, Xi ?an & Terracotta Armee, Shanghai, Li-Fluss/Guilin, Indien: Radjasthan, Sri Lanka: Siguria, Kandy, Malediven, Nepal: Kathmandu, Himalaya/Mount Everest-Trekking, Bhutan, Thailand: Bangkok, Phi Phi Island, Bali, Japan: Kyoto, Tokyo, Nara & Nikko, Südsee, Hawaii: Honolulu, Haleakala, Australien: Sydney, Uluru NP/Ayers Rock, Great Barriere Reef, Neuseeland: Bay of Islands, Auckland, Rotorua, Mount Cook, Fox Gletscher, Abel Tasman NP.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Lemoine Pujol M.d. - Sonatine - Guitare
12,40 €
Rabatt
11,10 € *
zzgl. 4,79 € Versand

La Sonatine, bien que de forme classique, reflète les influences de la musique du Rio de la Plata: les 1er et 3ème mouvements sont basés sur des rythmes de candombe et le 2ème mouvement sur le rythme de la milonga. Cette oeuvre a été plusieurs fois primée dans des concours de composition: 1981 - Premier Prix au Concours Estimulo Cultural à Buenos Aires1981 - Premier Prix au Concours Promociones Musicales à Buenos Aires1986 - Premier Prix au Concours du Carrefour Mondial de la Guitare en Martinique, présidé par Leo Brouwer.Contenu : Compositeur/Auteur : PUJOL Maximo DiegoDiscipline/Instrument : guitareCollection : Estrada DéliaSupport : PartitionStyle/Genre : classiqueDate de parution : mars-94Niveau de difficulté : 3Nombre de pages : 13

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 29.04.2019
Zum Angebot